Wir suchen Dich: Fruchthandelsprofi m/w/d

Wir sind ein innovatives und frisches Unternehmen mit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Handel mit Lebensmit­teln aus ökologischer Landwirtschaft. Unsere Arbeit als Dienstleister für Frische und Gesundheit hat es uns ermöglicht, über die Jahre ein Netzwerk sorgfältig ausgewählter Produzenten und Partner aufzubauen und weiterhin zu pflegen. Eine nachhaltige Produktion der Lebensmittel, mit denen wir handeln, ist somit garantiert. Qualität und Sicherheit stehen für uns an erster Stelle und leiten unsere Arbeit Tag für Tag. Zur Unterstützung des weiterhin wachsenden Teams suchen wir ab sofort einen

FRUCHTHANDELS-PROFI

(M/W/D)

IM EIN- UND VERKAUF

Zu deinen Aufgaben gehören:

  • Entwicklung und Ausbau neuer regionaler Lieferanten & Produkte · Umsetzung von Listungen · Disposition · Kundenorientierte Entwicklung des Sortiments · Koordination der Dienstleister und Produzenten sowie Abwicklung der Ein- und Verkaufsprozesse

Du verfügst über:

  • eine kaufmännische Ausbildung im Groß- und Außenhandel oder vergleichbare Zusatzqualifi-kationen wie zum Beispiel Fruchtkaufmann · sehr gute Spanisch- und Englischkenntnisse sowie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift — weitere Fremdsprachen sind von Vorteil · Vorzugsweise Berufserfahrung im Bereich Ein- und Verkauf von Obst und Gemüse · Eine hohe Affinität zu Bio-Produkten · Kreativität, Selbstständigkeit, hohe Motivation, Belastbarkeit und Flexibilität

Das erwartet dich:

  • eine verantwortungsvolle Position in einem jungen Team · ein sicherer und moderner Arbeitsplatz in einem sich entwickelndem Unternehmen · Raum zum selbstständigen Arbeiten · ein leistungsgerechtes Gehalt

Du bist interessiert?

Wir freuen uns auf deine vollständigen und aussagekräfti­gen Bewerbungsunterlagen per E-Mail. Bitte füge alle re­levanten Unterlagen wie Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate etc. bei. Wir bitten auch um die Angabe deines frühestmög­lichen Anfangstermins und deiner Gehaltsvorstellung.

biofruit GmbH, Am Langen Graben 5, D-52353 Düren
T: +49 (0) 2421 / 69 35 4-0
E-Mail: tatjana@biofruit.de

Hier findet ihr unsere Stellenausschreibung zum Download als PDF:

#LAFERLIEBTBIO

biofruit meets Johann Lafer, Michael Andrei und viele mehr…

Bio aus Leidenschaft mit prominenter Unterstützung

„Meine große Leidenschaft sind gute Lebensmittel. Und die sind am Ende immer Bio. BioProdukte sind die besten Produkte“, sagt Dirk Salentin. Er ist Geschäftsführer der Firma Biofruit. Seit elf Jahren ist sein Unternehmen Zulieferer und Servicepartner für den Groß- und Einzelhandel im Bereich Obst und Gemüse aus biologischem Anbau. Das Unternehmen gilt als sachkundiger Spezialist im Umgang mit Lebensmitteln aus biologischer Landwirtschaft und deren Platzierung und Inszenierung im Handel. Dirk Salentin hat eine Mission: gesunde Ernährung, Lebensmitteln mehr Wert geben, raus aus der Billigschiene, Qualität und Natürlichkeit erhalten, nachhaltig wirtschaften. Diese Mission hat Biofruit in den vergangenen Jahren zur starken Handelsmarke gemacht, einer Marke, die Premium-Bio verspricht und die prominente Unterstützer für sich begeistert.

Zwei, die die Leidenschaft für Bio-Produkte teilen, sind der Starkoch Johann Lafer und der Volleyball-Profi Michael Andrei. „Das ist eine Philosophie-Partnerschaft“, erklärt Johann Lafer. „Ich koche gerne ursprünglich und möchte Menschen ermuntern, wieder mehr selbst zu kochen und sich bewusst zu verpflegen. Gutes, geschmackvolles Essen braucht keine Geschmacksverstärker, keine Zusätze und keine ellenlange Liste mit Inhaltsstoffen.“

Und Michael Andrei ergänzt: „Gute Ernährung ist für jedermann wichtig, nicht nur für Leistungssportler und Power-Berufstätige. Jeder Mensch verdient die beste, nährstoffreichste Ernährung. Bio-Obst und Bio-Gemüse sind die Basis einer gesunden Ernährung.

#fitmitbio ist unser Nachwuchsmotto

Wir unterstützen den Volleyballnachwuchs in Düren

Seit mehreren Jahren sind wir im Sportsponsoring tätig und legen dabei vor allem Wert auf die Nachwuchsförderung.

Unter unserem Leitgedanken #fitmitbio sponsern wir als biofruit den Volleyballnachwuchs in Düren und versorgen die jungen Teams mit Sweatern und frischem BIO-Obst und BIO-Gemüse.

Zudem ist die Aufklärung über die richtige Ernährung und den bewussten und richtigen Umgang mit BIO-Obst und Gemüse für jeden Sportler wichtig, um die Fitness und das persönliche Wohlbefinden zu steigern.

 

 

Unser biofruit Markenbotschafter Micha

Michael Andrei von den SWD-Powervolleys ist biofruits Markenbotschafter

Deshalb ist die richtige Ernährung nicht nur für Profi-Sportler so wichtig

 

Wenn es um die Themen Sport und Ernährung geht, ist er absoluter Experte. Deshalb ist Michael Andrei der neue Markenbotschafter der Firma Biofruit. Denn Andrei ist nicht nur Volleyball-Profi bei den SWD Powervolleys Düren und ehemaliger Nationalspieler, der 35-Jährige ist auch ausgebildeter Personal-Trainer und Ernährungs-Coach.

„Es ist ausgesprochen spannend, wie die richtige Ernährung auf Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden auswirkt“, erläutert Michael Andrei. Schon immer habe ihn brennend interessiert, was Lebensmittel im und mit dem Körper machen. Aber da hört das Thema noch längst nicht auf, denn auch Herkunft, Produktionsweise und -bedingungen spielen bei der Auswahl der Nahrungsmittel seiner Meinung nach eine große Rolle.

„Dieses Wissen und diese Erfahrung als Profi-Sportler passt hervorragend zu unserer Vision. Wir wollen zu einer bewussten und gesünderen Ernährung anregen, die neben den Menschen auch der Umwelt zugute kommt“, erklärt Dirk Salentin, Geschäftsführer der Firma Biofruit. Sein in Düren ansässiges Unternehmen ist seit zehn Jahren Zulieferer und Servicepartner für den Groß- und Einzelhandel im Bereich Obst und Gemüse aus biologischem Anbau. Das Unternehmen gilt als sachkundiger Spezialist im Umgang mit Lebensmitteln aus biologischer Landwirtschaft und deren Platzierung im Handel.

Michael Andreis Aufgabe als Markenbotschafter ist es, die vielfältigen Informationen rund um die Themenkomplexe gesunde Ernährung mit Bio-Lebensmitteln und Fitness unter dem Tenor „Fit mit Bio“ zu transportieren. Und der 2,10 Meter große Volleyball-Profi mit dem Spitznamen „Mount Mike“ hat viel dazu zu sagen: „Das ist natürlich für Leistungssportler ein entscheidender Faktor. Aber auch zum Beispiel im Büro-Alltag ist es wichtig zu wissen, warum die Leistung nachlässt, wenn ich zu viel Industriezucker zu mir nehme. Da kann zum Beispiel Fructose-armes Obst Abhilfe schaffen“, umreißt der Mittelblocker nur ganz kurz, dass gesunde Ernährung quasi in allen Lebenslagen eine sehr wichtige Rolle spielt.

Eine entscheidende Rolle spielt dabei der Nährstoffgehalt. „Es ist einfach ein riesiger Unterschied, ob ich eine Tomate esse, die quasi nur eine sehr lange haltbare rote Hülle für gebundenes Wasser ist, oder ob ich eine Tomate aus nachhaltigem Bio-Anbau esse, die nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch jede Menge wichtige Nahrungsbausteine enthält, die zur Gesundheit und Fitness beitragen“, ergänzt Dirk Salentin.

Michael Andrei berichtet weiter von seinen Ernährungs-Gewohnheiten: „Ich bin ein großer Fan von biologisch angebauten Lebensmitteln, aber auch die saisonalen Ernährung spielt eine wichtige Rolle. Meiner Meinung nach ist gerade dies auch genetisch bei uns Menschen verankert. Ich muss nicht unbedingt im Januar Erdbeeren essen, sondern dann, wenn sie hier bei uns reif sind“. Weiter erklärt er gemeinsam mit Dirk Salentin, dass Bio-Obst im Körper ganz anders verarbeitet wird als Obst aus konventionellem Anbau, weil die Struktur in der Frucht selbst durch den Bio-Anbau ganz anders sei.

Der Sport-Profi und der Ernährungs-Profi bringen es auf den entscheidenden Punkt: „Nur wenn Du ein gutes Produkt zu dir nimmst, kannst Du die entsprechende Leistung bringen“. Und das gelte nicht nur für Spitzensportler, sondern für jeden Menschen auch im Alltag. Und dabei spiele der Preis der Produkte nicht die wichtigste Rolle. Michael Andrei: „Unterm Strich ist es deutlich teurer, wenn am Ende die Gesundheit und die Umwelt Schaden nehmen“, sagt er mit Blick auf die weit verbreitete „Immer-billiger-Mentalität“.

In der gesamten Produktions- und Vertriebskette spielt für das Unternehmen Biofruit die Nachhaltigkeit eine ganz besondere Rolle. Der Leitgedanke ist „Gesünder essen für eine bessere Umwelt.“ Deshalb steht Biofruit auch für ein faires Miteinander.

 

Text von Guido Barth

biofruit meets beachcamp 2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KIDS: IHR ward SPITZE und hier ist EUER FILM!

Unser biofruit-Team versorgte mit frischem BIO-Obst und BIO-Gemüse den Volleyball-Nachwuchs des diesjährigen gepe-BEACHCAMPS 2020 in Düren auf dem DTV Beachpatz und kochte einen Mittag mit allen Kids gesunde und energiereiche BIO-Wraps ? mit frischen BIO-Gemüse Zutaten. Alle KIDS haben fleißig mitgeschnibbelt und erfahren, was alles GUTES in BIO-Obst und BIO-Gemüse steckt.

Besten Dank ?? an alle, die mitgemacht haben und bleibt weiterhin gesund und #fitmitbio ??!

Unser BIO-Ingwer bringt POWER

Die Wirkung von BIO-Ingwer ist positiv und Nebenwirkungen sind kaum bekannt. Der BIO-Ingwer als Gewürz und Heilmittel enthält gesunde ätherische Öle, Gingerol, Harz und Harzsäuren.

BIO-Ingwer ist reich an Vitamin C und enthält darüber hinaus Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor. Das Rhizom wirkt antibakteriell und kann somit zu einer gesunden Darmflora beitragen. BIO-Ingwer wirkt virusstatisch, hemmt also die Vermehrung von Viren. Zudem schützt der Genuss von BIO-Ingwer vor Erbrechen. Daher gehört etwas er auf langen Reisen unbedingt mit in die Tasche.

Besonders die enthaltenen Scharfstoffe rege die gesamte Durchblutung und den Kreislauf an, beides meist ebenfalls gesund. Weiterhin fördert BIO-Ingwer die Verdauung und steigert Magensaft-, Speichel- und Gallenbildung und ist zudem stoffwechselanregend, fördert Fettverdauung und Magensäureproduktion.

 

 

 

Für unsere KIDS: Wir unterstützen das Malbuch der Verkehrswacht zur Radausbildung

Wir sind dabei: Malbuch hilft sicher durch den Straßenverkehr

Wie verhalte ich mich richtig im Straßenverkehr? Um Kindern ein sicheres Verhalten mit dem Fahrrad zu vermitteln, führt die Verkehrswacht/Jugendverkehrsschule regelmäßig Radfahrausbildungen mit Grundschülern durch. Zur Vertiefung hat der K&L-Verlag mit der Verkehrswacht Düren e.V. ein kindgerechtes Mal- und Arbeitsbuch herausgegeben. Wir finden: Das ist eine gute Sache!

Deshalb unterstützen wir das Projekt

Das Buch vermittelt Kindern der vierten Klassen altersgerecht und spielerisch die Gefahren des Straßenverkehrs, lehrt richtiges Verhalten und bereitet auf die Fahrradprüfung vor. Sie lernen, dass Verkehrsschilder zu beachten sind, wann ein Fahrrad verkehrssicher ist oder warum es sinnvoll ist, beim Radfahren einen Schutzhelm zu tragen. Auch das richtige Verhalten bei einem Verkehrsunfall wird ihnen vermittelt.
Mithilfe der Unterstützung vieler örtlicher Unternehmen können die Mal- und Arbeitsbücher kostenlos an die Grundschulkinder im Kreis Düren  ausgegeben werden. Ein Engagement, dem wir uns sehr gerne anschließen.

Möchten Sie mehr über das Projekt erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen:

www.kl-verlag.de

 

 

Bildnachweis: Abb. @ K&L Verlag

 

BIO-RUCOLA – ein wahres SUPERFOOD

Unser BIO-RUCOLA  ist ein wahres SUPERFOOD.
Derzeit kommt unser BIO-Rucola aus Italien von unserem BIO-Produzenten http://www.biomaisto.it/ und ist bsesonders gesund, denn er:

enthält Senföle, die eine antibakterielle Wirkung
haben und beim Entgiften und Entschlacken helfen
fördert die Gedächtnisleistung und Konzentration
enthält Bitterstoffe, die als natürlicher Appetitzügler wirken
bringt den Stoffwechsel in Schwung

Uneren BIO-Rucola findet Ihr im Handel bei Globus, REWE und den HIT-Märkten.

 

Hand in Hand in eine gesündere Zukunft – im Gespräch mit Dirk Salentin

Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitssexperte in Episode #25 im Gespräch mit Dirk Salentin von biofruit.

biofruit GmbH Ist in der Nahrungsmittelbranche unterwegs und beliefert seine Kunden mit Bioprodukten. Die biofruit GmbH überwacht vom Saatgut über die Produktion bis hin zur Logistik und zum verpackten oder losen Endprodukt im Handel die gesamte Wertschöpfungskette lückenlos und streng. Dirk Salentin von biofruit gibt Antwort.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

Gesättigte und ungesättigte Fettsäuren: Wo ist der Unterschied?

Es gibt einen wichtigen Unterschied zwischen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren. Fett ist wichtig für unseren Körper – mit Proteinen und Kohlenhydraten zählt es zu den Grundnährstoffen. In jedem Fett sind gesättigte und ungesättigte Fettsäuren enthalten.
Fett ist nicht eindeutig gesund oder ungesund – es kommt darauf an, wie viel konsumiert wird, und woher es stammt. Gesünder sind ungesättigte Fettsäuren. Aber auch gesättigte Fettsäuren haben ihre Berechtigung und müssen in Maßen nicht immer schlecht sein.
 
• Gesättigte Fettsäuren sind vor allem in gehärteten Speisefetten (z.B. Margarine, Palmfett, alle tierischen Fette, Kokosfett) und in den meisten Fertigprodukten enthalten. Man erkennt sie daran, dass sie bei Zimmertemperatur fest (oder streichzart) sind. Gesättigte Fettsäuren liefern viel Energie.
 
• Ungesättigte Fettsäuren kommen überwiegend in Pflanzenölen vor und sind sehr hitzeempfindlich, weswegen beispielsweise Olivenöl nicht zum Braten verwendet werden sollte. Ungesättigte Fettsäuren werden in einfache ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren unterschieden. Die einfach gesättigten Fettsäuren helfen beim Aufbau der Zellmembran, mehrfach ungesättigte (auch essentielle Fettsäurengenannt) sind wichtig für die Entwicklung des Körpers. Man findet sie in Fleisch, Getreide und Kartoffeln, aber auch in pflanzlichen Ölen, Nüssen, Fisch und Avocados.