Beiträge

Unsere Bio-Zitronensalz Pyramiden

Fruchtige Frische mit säuerlicher und zitroniger Crunch-Effekt Note

Unser Bio-Zitronensalz peppt geschmacklich sowie optisch ihr Fisch, Fleisch, Gemüse und Pasta auf und passt als Topping zum individuellen Verfeinern von Speisen auch auf ihren Tisch.

Das Beträufeln mit frischem Zitronensaft ist vorbei. Denn dann werden die Speisen oft zu säuerlich und wässrig. Mit unseren Bio-Zitronensalz-Pyramiden können Sie ganz einfach eine frische, feine, säuerlich Würze auf alle ihre Speisen zaubern.

UND HIER KOMMT’s HER:
Gewürzbestandteile unserer Bio-Zitronensalz-Pyramiden mit Herkunftsangabe:

  • natürliches Bio-Zitronenöl aus Sizilien
  • indisches Meersalz

 

Lafer liebt Bio: Rezept mit Video „Bio-Tomaten-Zucchini Quiche“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Johann Lafers Bio-Quiche

Zutaten (4 Portionen) für 1 Tarteform von 28 cm Durchmesser: 

Teig :

  • 250 g Mehl
  • 120 g Magerquark
  • 120 g zimmerwarme Butter
  • 1 Bio-Ei (Kl. M)
  • ½ Tl Salz
  • Butter
  • Mehl für die Form
  • Mehl zum Ausrollen

 

Füllung:

  • 1 gelbe Bio-Zucchini
  • 1 grüne Bio-Zucchini
  • 6 Bio-Tomaten
  • Eiersahne mit 3 Bio-Eier (Größe M)
  • 150 ml Sahne
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 2 Zweige Bio-Thymian
  • 2 Zweige Bio-Rosmarin
  • 1 EL Biofruit Bio-Tomatenmix

Außerdem:

  • Frischhaltefolie
  • Alufolie

Halloumikäse:

  • 250 g Halloumikäse (1 Würfel)

 

Zubereitung:

Mehl, Magerquark, weiche Butter, Ei und Salz in einer Küchenmaschine oder mit den Händen zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten.
Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Eine Tarteform ausfetten und mit Mehl bestäuben.

Tipp: Die Quiche lässt sich ohne Probleme aus der Form lösen, wenn Sie eine mit herausnehmbarem Boden verwenden.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen.

Tipp: Den Teig auch auf der oberen Seite dünn mit Mehl bestäuben. Dann bleibt er nicht an der Teigrolle hängen.
Den Teig in die Form legen. Teig fest auf den Boden und an den Formrand drücken. Überstehenden Teig mit einem Messer direkt am Formrand abschneiden.

Bio-Zucchini und Bio-Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Bio-Eier, Sahne, Parmesan, Salz und 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss in einem hohen Mixbecher fein mixen. Die Hälfte des Bio-Thymians – und Bio-Rosmarin fein hacken und zur Royalmasse dazugeben. 1 EL Biofruit Bio-Tomatenmix ebenfalls dazugeben.

Den Backofen auf 200° C vorheizen (Umluft 175°C).

Die Bio-Zucchini und Bio-Tomaten rosettenförmig auf dem Teig verteilen und die Eiersahne darüber gießen, den restlichen Bio-Thymian und Bio-Rosmarin abzupfen, fein hacken und die Quiche damit bestreuen. Den Halloumikäse in kleine Würfel schneiden und die Quiche damit bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen, dann die Temperatur auf 175° herunterschalten und die Quiche weitere 10-15 Minuten backen (Umluft 150°). Falls die Oberfläche schon vor Ende der Backzeit goldbraun ist, die Quiche mit Alufolie abdecken.

 

 

 

Unsere BIO-Salatkrönung

Süß und herb

Diese Mischung kann entweder mit Olivenöl als Dressing angemischt oder auch leicht über den Salat gestreut werden. Das Zusammenspiel von süßlichen und herben Noten eignet sich hervorragend für alle Salate und Gemüsegerichte.

UND HIER KOMMT’s HER:
Gewürzbestandteile unserer Bio-Salatkrönung mit Herkunftsangabe:

  • Bio-Senf/schwarz aus Indien
  • Bio-Senf/gelb aus Deutschland
  • Bio-Bergpfeffer/schwarz aus Indien
  • Bio-Rohrzucker aus Brasilien
  • Bio-Zwiebeln aus China
  • Bio-Paprikaflocken aus China
  • Bio-Sellerie aus Deutschland
  • Bio-Petersilie aus Deutschland
  • Bio-Bergkernsalz aus Österreich
  • Bio-Pfeffer/weiß aus Sri Lanka
  • Bio-Lauch aus Deutschland
  • Bio-Bärlauch aus Kroatien
  • Bio-Olivenblätter aus Griechenland
  • Bio-Kreuzkümmel aus der Türkei
  • Bio-Koriander aus Deutschland
  • Bio-Chili aus Uganda

 

Unsere Bio-Gewürzvielfalt

Unsere Biio-Gewürzmischungen verfeinern jedes Rezept mit frischem Bio-Obst und Gemüse, von Bio-Curry bis hin zu Bio-Avocado Topping.

Unser neues NARISTEO Bio-Olivenöl

Grüne anregende Aromen in der Nase von Apfelschale, Artischocke und grüne Paprika. Dazu am Gaumen Aromen von langem Pfeffer, grüne Walnüsse mit viel Frucht und Fülle. Das ist unser neues BIo-Olivenöl.

Unser BIO-JAIPUR CURRY

Wunderbar feinwürzig

Das Besondere an diesem mittelscharfen Curry ist die fruchtige und süße Note, die durch das Zitronengras entsteht. Die perfekte Mischung ist die Grundlage für ein frisches Currygericht zuhause oder zum Verfeinern ihrer Gemüsepfannen.

UND HIER KOMMT’s HER:
Gewürzbestandteile unseres Bio-Jaipur Curry mit Herkunftsangabe:

  • Bio-Bockshornkleesaat aus Indien
  • Bio-Korianderkörner aus Deutschland
  • Bio-Kurkuma aus Indien
  • Bio-Kreuzkümmel aus der Türkei
  • Bio-Paprika/rosenscharf aus Spanien
  • Bio-Zitronengras aus Indien
  • Bio-Chili aus Uganda
  • Bio-Ingwer aus Indien
  • Bio-Paprika/edelsüß aus Spanien
  • Bio-Pfeffer/schwarz aus Indien
  • Bio-Senfsaat aus Deutschland
  • Bio-Galgant aus Indien
  • Bio-Pfeffer, schwarz aus Indien
  • Bio-Fenchelsaat aus der Türkei
  • Bio-Curryblätter aus Indien
  • Bio-Kardamomsaat aus Indonesien
  • Bio-Zimtrinde aus Madagaskar
  • Bio-Macis aus Indonesien

 

 

NEU: Unser Bio-Tomatenmix Gewürz

JETZT NEU: Unser Bio-Tomatenmix

In unserem Bio-Tomatenmix findet ihr auch das indischen Sonnenflocken-Salz. Dieses Salz ist eines der feinsten Fleur de Sels der Welt. Nach dem natürlichen Trocknen wird das Salz unter Glasscheiben weiter getrocknet und erhält dadurch seine einzigartige Form. Zusammen mit den anderen klassischen Gewürzen wie Oregano, Thymian und Rosmarin ist dieses Salz die perfekte Mischung für ein tolles Tomatengericht jeder Art. Die feine Chili-Note macht es zudem ganz besonders.

Der Bio-Tomatenmix lässt sich gut auch für die feine Würze einer jeden Quiche verwenden.

UND HIER KOMMT’s HER:
Gewürzbestandteile unseres Bio-Tomatenmix mit Herkunftsangabe:

  • Indische Bio-Sonnenflocken aus Indien
  • Bio-Tomaten aus China
  • Bio-Paprika aus China
  • Bio-Oliven aus Griechenland
  • Bio-Chili aus Uganda
  • Bio-Zwiebel aus China
  • Bio-Fenchel aus der Türkei
  • Bio-Knoblauch aus China
  • Bio-Thymian aus der Türkei
  • Bio-Oregano aus der Türkei
  • Bio-Rosmarin aus der Türkei
  • Bio-Basilikum aus Italien
  • Bio-Pfeffer, schwarz aus Indien

 

 

NEU: Unser Bio-Gemüsezauber Gewürz

JETZT NEU und unbedingt probieren: Unser Bio-Gemüsezauber

Beim indischen Sonnenflocken Salz  in unserem Bio-Gewürz „Gemüsezauber“ handelt es sich um eines der feinsten Fleur de Sels der Welt. Nach dem natürlichen Trocknen wird das Salz unter Glasscheiben weiter getrocknet und erhält dadurch seine einzigartige Form. Die klassischen Gewürze und Kräuter zaubern ein Gefühl des Mittelmeers in Ihren Gaumen.

Perfekt für gegrillte Auberginen oder Zucchini im Sommer: Ein mediterranes Flair für jedes Gemüsegericht.

UND HIER KOMMT’s HER:
Gewürzbestandteile unseres Bio-Gemüsezauber mit Herkunftsangabe:

  • Indische Bio-Sonnenflocken aus Indien
  • Bio-Basilikum aus Ägypten
  • Bio-Tomaten aus China
  • Salz aus Italien
  • Bio-Paprika aus China
  • Bio-Knoblauch aus China
  • Bio-Oregano aus Griechenland
  • Bio-Rosmarin aus Marokko
  • Bio-Thymian aus Marokko
  • Bio-Majoran aus Marokko

 

 

NEU: Unser Bio-Avocado Topping aus unserer BIO-Gewürzreihe

JETZT probieren: Unser Bio-Avocado Topping!

Ab sofort findet ihr eine tolle Gewürz-Vielfalt in BIO-Qualität in unserem Sortiment zusätzlich zu unserem Bio-Obst und Bio-Gemüse. Verfeinert eure Avocados schnell und einfach mit unserem Bio-Avocado Topping und zaubert so im Nu einen leckeren und gesunden Snack.

UND HIER KOMMT’s HER:
Gewürzbestandteile unseres Bio-Avocado Toppings mit Herkunftsangabe:

  • Bio-Inka-Salz aus Peru
  • Bio-Kakaobohnen aus Ecuador
  • Bio-Kaffee aus Peru
  • Bio-schwarzer Bergpfeffer aus Indien
  • Bio-Meersalz/geräuchert aus Italien

GUT ZU WISSEN: Inka Sonnensalz trägt viele Namen und kommt von den „Salinas de Maras“, den Salz Terrassen von Peru. Maras ist eine Kleinstadt in der Nähe von Cusco und ist für ihr Quellwasser Salz weltbekannt.

 

GANZ EINFACH: Bio-Salat mit karamellisierten Walnüssen im Glas

Wo kommen unsere Walnüsse her und was steckt drin?
Unsere BIO-Walnüsse kommen aus Spanien und sind Demeter zertifiziert. Sie schmecken besonders aromatisch und stecken voller Vitamin E. Aber auch B-Vitamine sowie  Kalium, das unter anderem wichtig  für die Erregbarkeit von Muskeln und Nerven sind, stecken in den Walnüssen. Weiterhin kommen Zink, Magnesium, Eisen und Kalzium ebenfalls in den Nüssen vor.

Der Countdown läuft: Habt ihr schon eine Vorspeisen Idee?
Es muss nicht immer kompliziert sein. Hier haben wir für Euch ein einfaches, aber wunderbares Rezept für einen tollen „Salat im Glas“ mit unseren BIO-Walnüssen. Er ist schnell gemacht, einfach und richtig gesund.

Bio-Salat mit karamellisierten Walnüssen im Glas

Was ihr braucht:

  • BIO-Salat, grün (Rucola oder Feldsalat oder was auch immer ihr mögt) und BIO-Radicchio
  • BIO-Walnusskerne
  • Reissirup (oder Zucker)
  • BIO-Rote Beete (vorgekocht)
  • BIO-Ziegen oder BIO-Schafskäse
  • BIO-Olivenöl
  • Feigen-Zimt-Essig oder Balsamico

Zubereitung:

Den Salat waschen und trocknen und in einer großen Schüssel bereit stellen.

Hackt die Walnusskerne grob, röstet sie in einer heissen Pfanne ohne Fett an und gebt etwas Reissirup oder Zucker zum Karamellisieren über die Nüsse und rührt diese dabei immer wieder mit einem Holzlöffel um.

Die gekochte BIO-Rote Beete in Würfel schneiden. Verteilt alles zusammen mit den karamellisierten Nüssen und dem Käse auf dem Salat.

Träufelt etwas BIO-Olivenöl und Essig über den Salat. Am besten eignet sich dazu ein Feigen-Zimt Essig, dieser passt hervorragend zu der Salatkombination. Ein guter BIO-Balsamico schmeckt aber auch sehr gut dazu.

Dann nur noch alles vorsichtig umrühren, in die Gläser verteilen und voilà: Fertig! Viel Spaß und frohe Weihnachten!